Das war die Lange Nacht der Forschung im Bezirk Schärding!

Insgesamt konnten wir am 13. April im Bezirk Schärding 4.848 Besucher zählen. Im Jahr 2016 waren es „nur“ 1.705 Besucher. Wir hatten somit heuer über 3.000 Besucher mehr. Danke an alle Besucher und Aussteller, denn ohne Euch wäre so ein Erfolg nicht möglich!

„Schärding forscht“ lautete das Motto am 13. April 2018, bei dem sich insgesamt 12 Betriebe und auch die Andorf Technology School bei der Lange Nacht der Forschung beteiligten. Das Interesse war nicht nur bei den jungen Forschungsbegeisterten groß, sondern auch bei deren Eltern, sowie vielen Gespannten aus der ganzen Region. Das Angebot der Top-Firmen war mit über 38 verschiedenen Stationen sehr vielfältig und voller kreativer Ideen. Viele Kinder und Jugendliche konnten in den einzelnen Betrieben bei den Demonstrations-Stationen selbst testen und sich ein eigenes Bild von der regionalen Forschung und Entwicklungstätigkeit machen.

Die Lange Nacht der Forschung (LNF18) ist der größte heimische Forschungs-Event, bei dem Forscherinnen und Forscher ihre Leistungen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Unsere Standorte im Bezirk Schärding waren hervorragend aufgebaut. Die Besucher konnten hier Forschung live erleben und bei vielen Stationen mitmachen.

Hier nochmal in Zahlen: 8 Standorte, 12 beteiligte Unternehmen, 38 verschiedene Stationen und 4.848 Besucher. DANKE, DANKE, DANKE!

LNF collage Schärding 2018 danke web

Kontakt

TGZ Technologie- und Gründerzentrum Schärding GmbH

Kenzianweg 8
4780 Schärding am Inn
Tel.: +43 7712 4994-0
Fax: +43 7712 4994-6808

Anfahrt