Spannendes Finale bei der Lego league district schärding

Seit dem Schulbeginn (Herbst 2017) haben sich Teams aus sieben Neuen Mittelschulen des Bezirks Schärding intensiv mit Lego-Roboter beschäftigt. Ihr Können haben sie bei einem spannenden Finale am 19. April 2018 in der Andorf Technology School eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Kinder und Jugendliche für die Technik zu begeistern ist einer der Gründe, warum die Lego League entwickelt wurde. Innovative Unternehmen aus der Region auf den Techniker-Nachwuchs aufmerksam zu machen und unseren Kids, die Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Naturwissenschaften näher zu bringen, haben sich alle Beteiligten an die Fahne geheftet.

Bereits zum zweiten Mal fand nun der Lego league Wettbewerb im Bezirk Schärding statt. Gemeinsam mit der Andorf Technology School (HTL Andorf) haben wir nun die Lego league district schärding von 5 NMS auf 7 NMS erhöht

Die HTL Schüler (COACHES) trainieren die LEGO-Kids der 7 teilnehmenden Mittelschulen. Die Schüler aus St. Marienkirchen, St. Ägidi, Schärding, Andorf, Raab, Münzkirchen und Riedau wurden in einer ersten Schulungsphase somit im ersten Semester von den HTL-COACHES ausgebildet "Schüler unterrichten Schüler!" Nach den Weihnachtsferien mussten die Mittelschüler die Trainingsphase in Eigenregie koordinieren und nach Bedarf durchführen um für den Bezirkswettbewerb gerüstet zu sein. 17 HTL-Schülerinnen und Schülern, die als Coaches tätig waren, unterstützten die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Vorbereitung. Höhepunkt der Aktion war nun das Finale am Donnerstag, 19. April in der HTL Andorf.

Insgesamt 15 Teams aus den sieben Schulen sind angetreten und hatten vier Aufgabenblöcke zu lösen. Mit großer Geschwindigkeit und hoher Präzision sind die Teammitglieder die Aufgabenstellungen angegangen. Jedes Team hatte einen Tisch mit PC für die Programmier- und Konstruktionsarbeiten und konnte jederzeit zum Wettbewerbstisch gehen um Tests mit dem Roboter durchzuführen.

Großen Dank an die Unternehmen EV Group, Leitz, Metall Auer, CAB Aufbereitungs-& Verschleißtechnik, Wilhelm Schwarzmüller, Markl Dachdeckerei und Spenglerei, Raiffeisenbank Region Schärding und Leader SauwaldPramtal, welche die Lego Mindstorm Sets, die Trikots und die Siegerpreise des Wettbewerbers finanziert haben. Um die Schüler für die regionalen Unternehmen zu sensibilisieren, fahren die Lego Kids zu den Unternehmen und bekommen hierbei einen Einblick wie Robotik und Automatisierung in der Praxis funktioniert.

Wir gratulieren recht herzlich den Teams der NMS Riedau, welche den 1. und 2. Preis des Bezirkswettbewerbes erreichen konnten. Gemeinsam mit Ihren Klassenkollegen dürfen Sie nun das ARS-Elektronica Center in Linz besuchen.

Kontakt

TGZ Technologie- und Gründerzentrum Schärding GmbH

Kenzianweg 8
4780 Schärding am Inn
Tel.: +43 7712 4994-0
Fax: +43 7712 4994-6808

Anfahrt